17. März 2020

Informationen zu unseren Gottesdiensten


Zum Schutz vor der Ausbreitung des Corona-Virus finden derzeit keine Gottesdienste statt. Dafür bieten viele Gemeinden Gottesdienste in anderer Form an. Zu den üblichen Gottesdienstzeiten laden die Glocken zum häuslichen Gottesdienst ein. Wer teilnehmen möchte, kann eine Kerze entzünden. Eine Liturgie gibt es im Gesangbuch oder im Internet.  Andere Gemeinden planen „online-Gottesdienste“. Zudem gibt es Gottesdienste in Hörfunk und Fernsehen.  
Alle Pfarrerinnen und Pfarrer stehen für die Sorgen und Ängste, die das Corona-Virus auslöst, als Seelsorgerinnen und Seelsorger in Gesprächen zur Verfügung. Die Kontaktdaten finden Sie auf dieser Seite.

Eine Anleitung zum Gottesdienst zuhause finden Sie unter dem Link unten.

 

 


Gottesdienst am Küchentisch ... oder sonstwo!



Zurück